Erdbeermarmelade mit rosa Pfeffer und Holunderblüten


Rezept speichern  Speichern

blumig pikant

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 06.05.2015



Zutaten

für
500 g Erdbeeren
250 g Zucker oder Honig
3 Holunderblütendolden
1 TL Pfefferbeeren, rosa

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Die Erdbeeren putzen und in Stückchen schneiden. Die Früchte mit dem Zucker oder Honig und den Holunderblütendolden 3 Stunden stehen lassen, damit sie Saft ziehen können.

Die Blüten aus der Fruchtmasse nehmen. Dann die Früchte mit den Pfefferbeeren 5 Minuten sprudelnd kochen. Die von den Dolden gezupften Blüten in die Marmelade rühren.

Die sauberen Gläser mit der heißen Marmelade füllen, verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Dann wieder umdrehen und die Marmelade abkühlen lassen.

Die Marmelade kühl und dunkel lagern.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MargotFischer

Liebe/r gedesby es tut mir sehr Leid, dass Deine Marmelade nicht geliert. Mehrere mögliche Ursachen fallen mir ein 1. die Erdbeeren enthielten zu viel Wasser (nach Regen geerntet, vom Händler mit Wasser besprüht, nach dem Waschen nicht gut abgetropft) 2. es konnte zu wenig Flüssigkeit verdampfen (nicht sprudelnd gekocht, Deckel auf dem Topf) 3. die Erdbeeren enthielten zu wenig Säure (ich verwende kleine säuerliche Erdbeeren, die großen überzüchteten mit sehr hohem Zuckergehalt enthalten weniger Säure) 4. die Marmelade konnte nicht in Ruhe gelieren (bei der Vernetzung der Moleküle, welche das Gelee bilden, kann Bewegung den Vorgang stören) 5. falls Du Honig verwendet hast: manche Honigsorten enthalten sehr viel Flüssigkeit. Du kannst beim nächsten Mal zur Sicherheit Zitronensaft - oder bei diesem Rezept noch besser schön sauren Blutorangensaft - oder Zitronensäure hinzufügen. Genussvolle Sommertage Margot

18.06.2015 14:12
Antworten
gedesby

bei mir kam Erdbeersoße raus- hat nicht geliert- ich bin enttäuscht!

17.06.2015 08:37
Antworten
Longfield

Habe die Marmelade gestern gemacht. Kein großer Aufwand und schmeckt köstlich!

10.05.2015 07:51
Antworten
MargotFischer

Ein bisserl beisst sich der rosa Pfeffer schon durch beim Lagern, aber die Zunahme des Schärfegrades ist nicht gravierend. Solltest Du Dir Sorgen machen wegen der Schärfe, nimm einfach etwas weniger vom rosa Pfeffer beim Kochen und würze bei der Verwendung mit ein paar frisch gestoßenen Körnern nach.

07.05.2015 23:06
Antworten
Häferlguckerin

Wunderbar, diese Mischung aus blumig und scharf! Wird die Marmelade beim Lagern schärfer?

07.05.2015 21:32
Antworten