Italienischer Spargelsalat


Rezept speichern  Speichern

Mit Parmaschinken, Rucola und Pinienkernen

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 06.05.2015



Zutaten

für
1 ½ kg Spargel, weißer
Salz
etwas Zucker
600 g Tomate(n)
½ Bund Basilikum
2 EL Zitronensaft
8 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 EL Pinienkerne
1 Bund Rucola
100 g Parmaschinken
60 g Pecorino oder Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Spargel schälen und in 4 - 5 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser mit etwas Zucker garen. Abtropfen lassen.

Die Tomaten waschen und klein würfeln. Die Hälfte davon mit gehacktem Basilikum, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und pürieren. Die restlichen Tomaten dazugeben und abschmecken.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.

Vom Rucola die groben Stängel abschneiden und hacken. Den Parmaschinken in breite Streifen schneiden. Spargel, Rucola und Tomatenvinaigrette auf Tellern anrichten. Pecorino dünn darüber hobeln und mit Pinienkernen bestreuen. Den Schinken drum herum drapieren und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eisbaerbonzo

Wir mochten den Salat sehr gern. Mit Ruccula, Tomate, Parmesan und Olivenöl haben wir Spargelsalat seit Jahren gegessen. Aber die Variante mit dieser Sauce ist wirklich eine Bereicherung. Ich war sehr überrascht, dass der Basilikum sich gegen den Ruccola durchsetzen konnte, da war ich vorher skeptisch. Den Spargel gare ich immer auf den Spargelschalen mehr oder weniger im Dampf, also mit wenig Wasser. Wichtig ist, dass man den Spargel beim Auskühlen gut abtropfen lässt. Ich war diesmal zu ungeduldig und hatte reichlich Spargelwasser in der Salatschüssel. Ich hätte gern 4 Sterne gegeben. kann aber in der Box momentan nichts auswählen. Danke für das Rezept LG Eisbaer

27.05.2018 22:51
Antworten
Regoni

Der Hammer... Noch viel besser als erwartet. Wir sind alle begeistert!

13.05.2018 21:42
Antworten
küchen_zauber

Sehr lecker und schön noch dazu ;-) Hab aber noch ein wenig andere Salatblätter dazu garniert und etwas Essig verwendet. Ich weiß, dass ich Spargelsalat etwas essiglastig möchte. Pinienkerne hatte ich keine. LG

08.05.2018 19:13
Antworten
Paddingtone

Du hast total recht weil ich auch gern etwas mehr Essig mag aber mein Gatte ist in dem Sinne ein Weichei...

25.05.2018 10:26
Antworten
Paddingtone

Danke, freut mich sehr!!!

25.05.2018 10:22
Antworten
s-fuechsle

Hallo Paddingtone, dieses feine Spargelsalat-Rezept mussten wir natürlich auch ausprobieren. Allerdings nur für 2 Personen & es machte uns pappsatt! ;o) Das Dressing ist oberlecker! Habe mir auch echt Mühe gegeben beim Anrichten. Meine Teller waren voll mit Ruccola, doch am Ende hat man davon nix mehr gesehen. :-)) Auch wir sind begeister, klasse Kombi, das Dressing ein Traum.... von uns *****chen! Hab lieben Dank für das feine Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

31.05.2015 21:27
Antworten
MoniRigatoni

Hallo, auch ich finde diesen Salat einfach nur "perfekt". Das Dressing ist mal ganz was besonderes und das gibt diesem Rezept den eigentlichen Kick. 5 wohlverdiente Sterne und ein Bild ist auch unterwegs LG Monika

28.05.2015 20:27
Antworten
gabipan

Hallo! Ich hatte auch noch etwas Blattsalat zusätzlich - hat uns gut geschmeckt. LG Gabi

27.05.2015 20:15
Antworten
ManuGro

Hallo, heute gab es diesen feinen Spargelsalat. Das Tomatendressing fand ich sehr lecker. Die ganze Kombination ist sehr passend. Vom Rucola hatte ich leider nicht mehr so viel, deshalb habe ich noch Kopfsalat mit dazu genommen. Ein Foto ist schon unterwegs. LG ManuGro

20.05.2015 23:33
Antworten
patty89

Hallo sehr leckerer Salat auch, wenn ich grünen Spargel und weniger Rucola genommen habe. Danke fürs Rezept LG Patty

20.05.2015 18:40
Antworten