Bewertung
(16) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.05.2015
gespeichert: 273 (14)*
gedruckt: 4.673 (169)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Spargel, weißer
  Salz
 etwas Zucker
600 g Tomate(n)
1/2 Bund Basilikum
2 EL Zitronensaft
8 EL Olivenöl
  Salz
  Pfeffer
4 EL Pinienkerne
1 Bund Rucola
100 g Parmaschinken
60 g Pecorino oder Parmesan

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel schälen und in 4 - 5 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser mit etwas Zucker garen. Abtropfen lassen.

Die Tomaten waschen und klein würfeln. Die Hälfte davon mit gehacktem Basilikum, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und pürieren. Die restlichen Tomaten dazugeben und abschmecken.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.

Vom Rucola die groben Stängel abschneiden und hacken. Den Parmaschinken in breite Streifen schneiden. Spargel, Rucola und Tomatenvinaigrette auf Tellern anrichten. Pecorino dünn darüber hobeln und mit Pinienkernen bestreuen. Den Schinken drum herum drapieren und servieren.