Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.05.2015
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 188 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Fladenbrot(e), ca. 300 - 350 g
2 kleine Salatgurke(n) (Minigurken)
1 große Paprikaschote(n), gelb
Cocktailtomaten
Chilischote(n), rot
1 große Zwiebel(n), rot
100 g Salami, scharfe oder Chorizo
80 g Oliven, grüne und schwarze, entsteint
1/2 Bund Petersilie, gehackt
3 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n), in sehr dünne Scheiben geschnitten
  Für das Dressing:
5 EL Weißweinessig
5 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer, schwarzer
1 Prise(n) Zucker
 evtl. Cayennepfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gurken putzen, waschen und würfeln. Die Paprika entkernen und ebenfalls würfeln. Die Tomaten vierteln. Die Chilischote entkernen und in feine Streifen, die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Den Schafskäse würfeln und die Salami in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Oliven halbieren. Alles in einer großen Schüssel mit der Petersilie vermischen.

Das Fladenbrot in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin knusprig braten. Kurz bevor sie fertig sind, noch den Knoblauch dazugeben und mitbraten.

Für das Dressing Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer und evtl. Zucker gut verrühren. Nach Geschmack noch Cayennepfeffer zugeben.

Das geröstete Brot unter den Salat heben, mit dem Dressing mischen und sofort servieren.

Wir essen den Salat immer als Hauptspeise, wenn es im Sommer richtig warm ist.