Smokeys Chipolata-Linsen-Salat


Rezept speichern  Speichern

Passt gut zum Sommer

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 06.05.2015



Zutaten

für
8 Bratwürste (Chipolata, Mini-Kalbsbratwürstchen)
etwas Öl zum Braten
150 g Linsen, grüne
1 m.-große Zwiebel(n), in dünne Spalten geschnitten
2 große Karotte(n), klein gewürfelt
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

Für das Dressing:

1 EL Senf, scharf
1 EL Senf, süß
4 EL Weißweinessig
3 EL Rapsöl
4 EL Brühe
n. B. Pfeffer aus der Mühle
n. B. Salz
1 Prise(n) Piment

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Karottenwürfel in Salzwasser ca. 5 - 6 Minuten blanchieren, abgießen und abkühlen lassen. Sie sollten noch Biss haben.

Die Linsen nach Packungsanweisung ungefähr 20 - 25 Minuten kochen, immer wieder die Bissfestigkeit testen, denn sie sollten nicht zu weich werden. Abgießen und etwas abkühlen lassen.

Die Chipolata mit wenig Öl in der Bratpfanne braten, herausnehmen und auf einem Küchenpapier abkühlen lassen.

Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel gut mischen. Die Linsen und Karotten zusammen mit den Zwiebelspalten und dem Schnittlauch zum Dressing geben und gut mischen.
Die Chipolata dritteln und unter den Salat heben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.