Erdbeer-Milchmädchentorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 05.05.2015



Zutaten

für
4 Ei(er)
200 g Zucker
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
800 g Erdbeeren
500 g Quark
400 g Frischkäse
2 Dose/n Kondensmilch, gezuckert, (Milchmädchen)
2 Pck. Gelatinepulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 7 Stunden 5 Minuten
Eier und Zucker schaumig schlagen Das Mehl mit Backpulver mischen und unter die Ei Masse heben. Den Teig in eine Springform geben und 15 Minuten bei 180 °C Ober- / Unterhitze backen. Den Tortenboden nach dem Auskühlen einmal durchschneiden und mit einem Tortenring versehen.

Die Erdbeeren in Scheiben schneiden. Quark, Frischkäse, Milchmädchen und Gelatine zusammen aufschlagen.

Die Hälfte der Erdbeeren auf einem Boden verteilen und die Milchmädchen-Frischkäse-Mischung darauf geben. Die andere Hälfte der Erdbeeren darauf legen und dann entweder den zweiten Boden in 12 Stücke schneiden und diese auflegen oder den Boden zerkrümeln und über die Erdbeeren streuen.

Die Torte mindestens 6 Stunden kühlen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ShiVaShanTi

Nein man muss unbedingt Erdbeeren nehmen, sonst explodiert der Kuchen nach Mitternacht

22.05.2019 22:15
Antworten
AKnöpfchen87

kann man auch anderes Obst nehmen, wenn keine Erdbeer Saison ist?

28.09.2017 21:31
Antworten