Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.05.2015
gespeichert: 36 (1)*
gedruckt: 549 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.02.2014
8 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Tintenfisch(e) (Calamariringe), TK
300 g Rucola
2 große Tomate(n)
Paprika
1/2  Gurke(n)
 etwas Feta-Käse
 etwas Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180° C vorheizen und dann die Calamariringe für ca. 15 - 20 Minuten backen. Die Ringe gelegentlich wenden, damit sie von beiden Seiten knusprig braun werden.

Den Rucola, die Tomaten, die Paprika und die Gurke gründlich waschen und trocknen.

Den Rucola in eine Schüssel geben, das Gemüse klein schneiden, den Feta-Käse würfeln und dazugeben. Dann noch etwas Olivenöl darübergießen. Man kann aber auch Dressing oder anderes Öl nehmen. Wer mag, kann auch noch Balsamico dazugeben.

Die fertig gebackenen Calamari aus dem Ofen nehmen und schön mit dem Salat auf einem Teller oder einer Platte für 2 garnieren.

Tipp: Als Dip für die Calamari eignet sich besonders gut eine Knoblauchsauce.