Spargelcremesuppe mit Schinken


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 02.05.2015



Zutaten

für
750 g Spargel, weißer
1 Zwiebel(n)
2 EL Butter
3 Liter Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
250 g Schlagsahne
Salz und Pfeffer
etwas Zitronensaft
200 g Kochschinken
½ Bund Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Spargel schälen und in 3 cm lange Stücke schneiden, die Spargelspitzen beiseitelegen.
Die Zwiebel schälen, würfeln und in einem großen Topf in Butter weichdünsten. Die Spargelstücke dazugeben und kurz andünsten. Mit der Brühe aufgießen und ca. 20 min köcheln lassen.

Dann alles im Mixer pürieren. Die Hälfte der Sahne dazugeben und kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Den Schinken in schmale Streifen schneiden. Zusammen mit den Spargelspitzen ca. 8 min in der Suppe ziehen lassen.

Inzwischen den Schnittlauch waschen und klein schneiden. Die restliche Sahne steif schlagen und vor dem Servieren untergeben. Die Suppe auf 4 Teller geben mit dem Schnittlauch bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

anneforever

Vielen Dank 😍

23.05.2020 20:29
Antworten
Miamau

Hallo Da ich noch Kochschinken hatte , der dringend weg musste ,habe ich dieses Rezept probiert . Sehr , sehr gut . Den Spargel habe ich nur zur Hälfte püriert , die andere Hälfte stückig gelassen . Alle Sterne :-)))

21.05.2020 11:55
Antworten