Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.05.2015
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 225 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Kokosmilch
2 Pck. Puderzucker
1 Msp. Vanille, optional
100 g Kokosraspel
25 g Bitterschokolade
2 EL Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Kokoszuckerguss den Puderzucker in eine große Schüssel sieben. Dann die Kokosmilch öffnen und nur das Fett, welches sich oben abgelagert hat, abschöpfen und zu dem Puderzucker geben. Je nach Geschmack Vanille hinzufügen. Alles mit einem Handmixer verquirlen.

Die Masse sollte nun eine cremige Konsistenz haben, aber nicht zu dünn sein - sonst fließt sie von den Muffins herunter! Wenn sie zu weich ist, noch etwas Puderzucker untermixen. Wenn sie zu fest ist, noch etwa einen Teelöffel Kokoswasser hinzugeben. Mit der Kokosmilch von Alnatura passt bei mir aber immer die angegebene Menge perfekt.

Nun die Schokolade in eine separate Schüssel sehr fein reiben sehr fein, die Kokosraspel und das Wasser dazugeben und mit einem Löffel verrühren. Das Wasser dient dazu, die Kokosrspel etwas weicher werden zu lassen, damit diese nicht so krümelig im Mund sind.

Nun die kalten Muffins mit Hilfe einer Löffelrückseite mit der Creme bestreichen und in den Kokosraspeln wälzen. Auf warmen Muffins würde das Topping übrigens sofort verlaufen.