Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.04.2015
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 238 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.04.2015
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

16 Stange/n Spargel
8 Scheibe/n Schinken, nicht zu dünn geschnittene
8 Scheibe/n Käse
Ei(er)
  Mehl zum Panieren
  Brösel zum Panieren
  Butterschmalz zum Anbraten
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Je nach Beschaffenheit des Spargels die unteren Enden abschneiden und den Spargel schälen. Wer die Spieße nicht knackig möchte, den Spargel vorher ca. 10 Minuten in leicht wallendem Salzwasser kochen.

Die Spargelstangen quer halbieren und jeweils 4 Stücke neben einander legen. Mit einem Zahnstocher fixieren.

Mehl, verquirltes Ei gewürzt mit Salz und Pfeffer und Brösel zum Panieren vorbereiten. Die Spargelpäckchen mit je einer Scheibe Käse und einer Scheibe Schinken umwickeln. Anschließend nach einander in Mehl, Ei und Brösel wälzen.

Das Fett erhitzen und die Spargelpäckchen goldbraun braten.

Sie schmecken sowohl warm als auch kalt. Als Beilage passen selbst gemachte Pommes und Salat.