Dorsch auf Holsteiner Art à la Gabi

Dorsch auf Holsteiner Art à la Gabi

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 30.04.2015



Zutaten

für
800 g Dorsch in vier schöne Stücke geschnitten
2 Öl oder 3 EL
1 m.-große Zwiebel(n), gehackt
1 Zitrone(n), den Saft davon
1 Bund Petersilie, glatte, gehackt
Dillspitzen, gehackt
Worcestersauce
Butter
Salz
1 Dose Hummerschwänze
1 Zitrone(n), in Scheiben geschnitten, zum Garnieren
evtl. Weißwein

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 55 Minuten
Aus Zitronensaft, Zwiebel, Petersilie, Dill und ein paar Spritzern Worcestersoße eine Marinade herstellen, die Fischscheiben darin wenden und 1 Stunde ziehen lassen.

Eine Auflaufform ausfetten, die abgetropften Fischscheiben hineinlegen, leicht salzen, das Öl zugeben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad in 25 - 30 Min. backen. Den ausgetretenen Fischsud in eine Kasserolle geben, ein Stückchen Butter hinzugeben und hierin die Hummerschwänze schwenken.

Die Fischscheiben mit den Hummerschwänzen und Zitronenscheiben auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Soße mit Petersilie mischen, evtl. mit Weißwein abschmecken und separat servieren.

Hierzu Petersilienkartoffeln reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.