Frucht
Frühstück
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Porridge mit Heidelbeeren und Physalis

ideal zum Frühstück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 30.04.2015 580 kcal



Zutaten

für
180 g Haferflocken
1 Liter Milch
200 g Heidelbeeren, TK
100 ml Sahne
4 EL Physalis, getrocknet
4 EL Hanfsamen ungeschält
4 EL Kürbiskerne
Salz
Sirup (Reissirup)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Haferflocken mit der Milch in einem Topf aufkochen und dabei ständig rühren. Bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 5 Minuten kochen.

Dann die Heidelbeeren dazugeben, aufkochen und weitere 2 - 3 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Wenn der Brei zu fest ist, etwas Milch hinzugeben. Mit einer Prise Salz und nach Belieben mit Reissirup abschmecken.

In Schüsseln anrichten. Je etwas Sahne, Physalis, Hanfsamen und Kürbiskerne darüber verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.