Erdbeer - Joghurt Muffins


Rezept speichern  Speichern

mit Schokolade

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (47 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 14.01.2005 310 kcal



Zutaten

für
280 g Mehl
150 g Erdbeeren, klein geschnitten
50 g Schokolade, weiße oder Erdbeer-Schokolade, kleingeschnitten
½ TL Zimt
2 ½ TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei(er)
120 g Zucker
80 ml Pflanzenöl
300 g Joghurt

Für den Guss:

150 g Kuvertüre, weiße
12 Erdbeeren

Nährwerte pro Portion

kcal
310
Eiweiß
6,54 g
Fett
10,85 g
Kohlenhydr.
44,79 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Backofen 180° vorheizen. In die Vertiefungen eines Muffins-Blechs Papier-Backförmchen hineinsetzen.
Das Mehl mit den Erdbeerstückchen, der Schokolade, dem Zimt, dem Backpulver und dem Natron sorgfältig vermischen.
In einer großen Schüssel das Ei leicht verquirlen. Den Zucker, das Öl und den Joghurt dazugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und dann nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
Den Teig in die Papierförmchen einfüllen. Im Ofen 20-25 Minuten backen. Die Muffins im Backblech 5-10 Minuten ruhen lassen, dann aus den Förmchen nehmen und auf einem Kuchengitter ganz abkühlen lassen.
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Erdbeeren zur Hälfte darin eintauchen und auf einem Butterbrotpapier trocknen lassen. Die Muffins mit der restlichen Kuvertüre bepinseln, abtropfen lassen und mit den Erdbeeren verzieren.
Variante: Anstelle der weißen Kuvertüre kann man auch Vollmilch-Kuvertüre verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PizzaPetra

Einfach himmlisch... 🤩habe sie als Mini Napfkuchen gebacken, machen optisch echt was her und sind suuuuper lecker und saftig. 🤤

27.06.2021 10:58
Antworten
mickyjenny

Hallo, ich habe die Idee von Kati aufgegriffen und Yoguretten für den Teig mit verwendet. Leider - denn das künstliche Erdbeeraroma war recht dominant. Werde nächstes Mal Zartbitterschokolade verwenden. Liebe Grüße, Micky

25.05.2020 20:08
Antworten
Kati_1191

Tolles Rezept 😊 Ich habe Joghurette in den Teig gemacht und zartbitter Kuvertüre mit weißen Schokoraspeln und einer halben eingetunkten Erdbeere oben drauf. Die Muffins sind super saftig und fruchtig mit einer Schoko-Note, einfach lecker.

02.05.2020 21:50
Antworten
Minicooper1702

Ich bin jetzt nicht allzu begabt in der Küche aber mit den Muffins kann man echt prahlen. Ich Backzeit war bei mir etwas über 25 Minuten. Tolles Rezept!!

28.06.2019 10:15
Antworten
yatasgirl

Hallo Ich habe die Muffins heute gebacken sind sehr lecker Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

28.05.2019 21:25
Antworten
schatzimaus6

Hallo, ich habe die Muffins am Wochenende ausprobiert. Habe Erdbeer-Joghurt-Schoki genommen. Zum Dekorieren bin ich gar nicht mehr gekommen, weil da nur noch die Hälfte da war! Sind wirklich richtig lecker und ganz einfach zu machen. Die Masse ist auch gerade richtig für ein 12-er Muffinblech. Viele Grüße schatzimaus6

14.07.2005 12:21
Antworten
Nanabi

Hallo, habe die Muffins heute gemacht. Allerdings mit dunkler Kuvertüre und Smarties obendrauf, weil sie für einen Kindergeburtstag waren. Gingen trotzdem oder weildem sehr gut. Danke fürs tolle Rezept. LG, nanabi

08.07.2005 15:10
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hmmmm.... das klingt lecker! Probier ich mal! LG tigerliz

23.04.2005 07:59
Antworten
fatima79

Komplimeten ist echt lecker und kinderleicht zu machen. Kanns allen nur empfehlen... ps`: mit joguhrette als schokolade wird echt lecker ;-)

11.04.2005 16:42
Antworten
deepred

Klingt auf jeden Fall interessant und kommt in meine Sammlung! Danke!

15.01.2005 17:16
Antworten