Parmesanschnitzel mit Tomatengemüse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 29.04.2015



Zutaten

für
600 g Tomate(n)
1 Knoblauchzehe(n)
500 g Schweineschnitzel
4 EL Weizenmehl
100 g Parmesan
3 Ei(er)
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
8 Zweig/e Basilikum
1 EL Balsamico
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Tomaten schälen. Dazu die Haut mit einem Messer kreuzweise einritzen, die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, nach 3 Minuten abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Haut abziehen, die Tomaten vierteln und Kerne und Stielansatz entfernen. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Schnitzel je nach Größe halbieren oder dritteln und zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie sehr flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl auf einen flachen Teller geben und die Schnitzel nacheinander darin wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Den Parmesan reiben. Die Eier verquirlen, den Parmesan unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Anschließend das Olivenöl zusammen mit der Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die Schnitzel durch die Käse-Ei-Mischung ziehen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Warm stellen.

Die Tomaten zusammen mit dem Knoblauch und einer Prise Zucker im verbleibenden Bratfett dünsten. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Tomaten mit Salz, Pfeffer und etwas Balsamico abschmecken und den Basilikum unterheben.

Dazu passen gut Kartoffelspalten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.