Reispfanne mit Tintenfisch

Reispfanne mit Tintenfisch

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 29.04.2015



Zutaten

für
400 g Reis
4 große Tintenfisch(e)
1 Dose Erbsen, ca. 400 g
1 Dose Kidneybohnen, ca. 400 g
2 Zehe/n Knoblauch
1 große Zwiebel(n)
1 Stange/n Sellerie
3 EL Öl
2 TL Thymian
2 TL Majoran
2 TL Chinagewürz
2 TL Kurkuma
300 ml Gemüsebrühe
1 Prise(n) Zucker
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Tintenfische putzen und in mundgerechte Streifen schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Sellerie in Würfel schneiden und pürieren. Die Tintenfische mit der Paste vermischen und kurz zur Seite stellen.

Den Reis nach Packungsanleitung gar kochen. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Tintenfische mit dem Brei ca. 5 Minuten braten. Sahne und Brühe dazugeben und mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken. Ca. 45 Minuten einkochen.

Reis, Kidneybohnen und Erbsen dazugeben. 10 Minuten köcheln lassen. Evtl. etwas nachwürzen und heiß servieren.

Dazu passt Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.