Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2005
gespeichert: 277 (0)*
gedruckt: 2.764 (1)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
4.230 Beiträge (ø0,83/Tag)

Zutaten

2 EL Butter
1 EL Mehl, gehäuft
250 ml Milch
  Salz und Pfeffer
Ei(er)
2 kleine Camembert(s)
250 g Preiselbeerkompott, aus dem Glas
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 EL Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Milch unterschlagen, unter Rühren 5 Minuten sanft köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Soße verquirlen. Eischnee unterheben.
Camembert in dünne Scheiben schneiden. Omelettemasse portionsweise bei mittlerer Hitze in der restlichen Butter zu 4 Omeletts ausbacken. Sobald ein Rand fest und goldbraun, die Oberfläche zwar gestockt, aber noch etwas feucht ist, Käsestreifen auf eine Hälfte des Omelette legen. Die andere Hälfte darüber klappen. Bei 50°C im Backofen warm halten, bis alle Omeletts fertig sind. Mit Preiselbeerkompott servieren.
Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln, grüner Salat und Baguette.