Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2015
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 87 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.09.2011
32 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchen, geviertelt
2 TL Currypaste, mittelscharf
1 kleine Zitrone(n), Schale und Saft
140 g Joghurt
1 EL Sesam

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zitronenschale abreiben und anschließend die Zitrone pressen. Aus dem Zitronensaft, der abgeriebenen Schale, der Currypaste und dem Joghurt eine Paste herstellen.

Den Backofen auf 220 °C vorheizen.

Die Hähnchenteile mit einem scharfen Messer mehrmals einstechen. Danach die Teile in einen sauberen Gefrierbeutel geben und die Paste dazugeben. Gut miteinander mischen und für eine Stunde marinieren.

Die Hähnchenteile auf ein Backblech legen und ca. eine Stunde backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Sesam bestreuen.

Dazu passt frisches Brot und ein Salat.