Backen
Kinder
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Mini-Marmorkuchen

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

schnell für Kaffee und Kuchen, ergibt 6 Stück

15 min. normal 28.04.2015



Zutaten

für
75 g Mehl
25 g Mandel(n), gemahlen
50 g Zucker
50 g Margarine oder Butter
2 Ei(er)
½ TL Backpulver
½ Fläschchen Rumaroma
1 EL Kakaopulver
1 EL, gehäuft Schokoblättchen
n. B. Puderzucker

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Mehl, die Mandeln und das Backpulver miteinander vermischen. Die Eier, die Margarine, das Rumaroma und den Zucker verrühren und dann nach und nach die Mehlmischung unterrühren.

Die Hälfte vom Teig mit einem Teelöffel in die Mini-Gugelhupfförmchen füllen.

Den Kakao und die Schokoblättchen mit dem restlichen Teig verrühren und auch in die Förmchen füllen. Um eine Marmorierung zu erreichen, mit einem Holzstäbchen den dunklen Teig teilweise unter den hellen heben.

Die Förmchen in den Backofen geben und für 15 - 20 Minuten backen. Anschließend 10 Minuten abkühlen lassen und dann aus den Förmchen holen.

Die Küchlein können nach Belieben mit Puderzucker dekoriert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

mon_ique

So ein lecker Ding ubd noch keine Kommentare ?
Also ich mache deinen Kuchen zu jedem Geburtstag in der Familie und er ist in allen Variationen immer lecker.
Allerdings habe ich immer eine längere Backzeit.
Ubter 40 Minuten bekomme ich den nie durch.

Dafür aber geschmacklich immer wieder Top .
Vielen Dank

18.04.2017 07:52
Antworten
gregoria78

Danke für diesen netten Kommentar. Bei mir hat die angegeben Backzeit immer gereicht. Meine Förmchen sind aber auch sehr klein. Eher wie ein Cupcake. Oder unser Ofen sind verschieden.

24.04.2017 10:04
Antworten
julieguiliano

Ich hatte keine Mandeln, also hab' ich mehr Mehl genommen. Und ich habe ein reines Schoko-Törtchen gebacken. War sehr lecker! Ist toll aufgegangen!

16.07.2019 16:49
Antworten