Bewertung
(20) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.04.2015
gespeichert: 748 (683)*
gedruckt: 4.049 (3.049)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.01.2014
12 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Schweinefilet(s)
500 g Spargel, grün
Möhre(n)
200 ml Weißwein
250 ml Sahne
Orange(n) (Bio)
1 Bund Petersilie, glatt
Zwiebel(n)
1/2 Zehe/n Knoblauch
1 TL Chiliflocken
1 TL Pfeffer, roter (Kampot)
50 g Parmesan
  Meersalz
1 Prise(n) Zucker, braun
500 g Penne
  Erdnussöl
  Saucenbinder

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefilet in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Den grünen Spargel schälen (nur die 5 cm Endstücke), waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Möhren ebenfalls schälen und waschen, danach der Länge nach vierteln und in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Stücke schneiden. Petersilie fein hacken. Parmesan reiben.

Von der Orange zunächst die Schale abreiben und dann die Orange halbieren und den Saft auspressen. Den Pfeffer im Mörser grob zerstoßen.

Einen Topf mit Wasser und reichlich Meersalz aufsetzen und das Wasser zum Kochen bringen. Die Penne bissfest kochen und danach abschütten.

In der Zwischenzeit eine Pfanne aufsetzen und auf höchster Stufe erhitzen. Etwas Erdnussöl hinzugeben und die Schweinemedaillons von beiden Seiten ca. 2 Minuten scharf anbraten. Danach auf einen Teller geben und ruhen lassen.

Die Pfanne erneut auf höchster Stufe erhitzen, etwas Erdnussöl hinzugeben und die Möhren 1 Minute scharf anbraten. Dann die Spargelstücke hinzufügen und eine weitere Minute scharf anbraten. Mit einer Prise Zucker kurz karamellisieren. Mit Orangensaft ablöschen und bei mittlerer Temperatur bissfest dünsten. Danach auf einen Teller geben und zur Seite stellen.

Nochmals ein wenig Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchstücke kurz anbraten, mit dem Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. Dann Sahne und Chiliflocken hinzufügen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Danach den Parmesan, die Schweinemedaillons, den Spargel und die Möhren hinzugeben und noch 5 Minuten darin ziehen lassen. Nach Belieben mit etwas Saucenbinder abbinden. Zum Schluss den Pfeffer, die Petersilie und den Orangenabrieb dazugeben und mit Salz abschmecken.