Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2005
gespeichert: 150 (0)*
gedruckt: 1.332 (4)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.07.2004
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er), trennen
9 EL Wasser, heißes
300 g Zucker
100 g Mehl
100 g Stärkemehl
50 g Kakaopulver
1 Msp. Backpulver
1/2 Liter Apfelsaft
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
  Zimt, Menge nach Geschmack
1/2 Liter Sahne
Apfel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier mit heißem Wasser sehr schaumig schlagen auf höchster Schaltstufe. Zucker in das laufende Gerät langsam einstreuen und sehr gute Schaummasse schlagen lassen. Mehl mit Backpulver, Kakao und Stärkemehl gemischt darauf sieben, leicht und locker mit Kochlöffel unterheben, nicht unterrühren!!. Fertigen Teig sofort bei mäßiger Hitze (175°-200°) backen. Nach dem Backen das Biskuit abkühlen lassen. Danach aus einem halben Liter Apfelsaft und einer Packung Vanillepudding einen Pudding machen und einen fein geriebenen Apfel hineinreiben und mit Zimt abschmecken. Nun die Masse ausgekühlt auf den Biskuitboden streichen. Wenn diese Masse ausgekühlt ist zum Schluss noch die Sahne darauf streichen und eventuell mit Kakao bestreuen. Guten Appetit!!