Fisch
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Salat
Schnell
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnuses Thunfischsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 24.04.2015



Zutaten

für
100 g Blattsalat, nach Belieben
1 Dose Thunfisch in Öl
1 Lauchzwiebel(n)
10 Cherrytomate(n)
20 g Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Den Blattsalat waschen und zerkleinern. Die Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Die Cherrytomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Den Thunfisch in der Dose zerkleinern und mit dem Öl gleichmäßig mischen.

Alle Zutaten in eine Salatschüssel geben, gut mischen und mit dem frisch geriebenen Parmesan bestreut servieren.

Dazu passt z. B. Schnuses Honig-Senf-Salatdressing: http://www.chefkoch.de/rezepte/2769861428997686/Schnuses-Honig-Senf-Salatdressing.html

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Statt Lauchzwiebeln habe ich Zwiebeln verwendet und Thunfisch im eigenen Saft (ich will lieber mein eigenes Öl verwenden). Ein guter Salat, den ich gerne esse. Dressing habe ich selbst gemacht. Foto folgt. LG

20.03.2018 13:40
Antworten