Hauptspeise
Saucen
Reis
Fisch
gekocht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Fischragout in Senfsauce mit Reis

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 24.04.2015



Zutaten

für
200 g Reis
600 g Fischfilet(s) (Seelachs, Kabeljau)
3 EL Limettensaft
Salz
Pfeffer
40 g Butter
25 g Mehl
250 ml Gemüsebrühe
125 ml Weißwein
2 EL Dijonsenf
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Reis nach Packungsvorschrift kochen.

Die Fischfilets kalt abbrausen, mit einem Küchentuch abtrocknen und in 3 cm große Würfel schneiden. Mit Limettensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen. Den Fisch bei mittlerer Hitze 2 min andünsten, dann aus der Pfanne herausnehmen.

40 g Butter in der Pfanne aufschäumen, 25 g Mehl einrühren und unter Rühren goldgelb werden lassen. Nach und nach 250 ml Gemüsebrühe und 125 ml Weißwein dazu gießen, unter Rühren sämig kochen. 2 EL Dijonsenf dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und 3 min köcheln lassen. Fischwürfel vorsichtig unterheben und noch 4 min ziehen lassen. 1 Bund Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden und zum Schluss über die Pfanne streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.