Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.04.2015
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 367 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.04.2012
4 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Weizenmehl, Type 550
400 g Roggenmehl, Type 997
19 g Salz
20 g Sauerteig (Vollkornsauerteig), getrocknet
4 Handvoll Kerne, gemischt, z. B. Leinsamen, Sesam, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Nüsse
1 Würfel Hefe
700 g Wasser, lauwarm

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Küchenmaschine ist für diesen Teig sinnvoll.

Die trockenen Zutaten in einer großen Rührschüssel mischen. Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und in einem Schwung in die Rührschüssel kippen. Den Teig in der Küchenmaschine 5 Minuten kneten, dann zudecken und etwa 50 Minuten gehen lassen. Der Teig muss sichtbar größer werden.

Ein Gärkörbchen mehlen. Den Teig auf der Arbeitsplatte nochmals kurz kneten, dann in den Gärkorb legen und zudecken.

Den Backofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Sobald der Ofen heiß ist, den Brotteig auf ein Blech kippen und in den heißen Ofen auf die untere Schiene schieben. Eine Tasse Wasser auf den Herdboden schütten - Vorsicht, heißer Dampf! - und die Backofentür sofort schließen. 15 Minuten bei 250 Grad backen, dann auf 200 Grad runterschalten und weitere 45 Minuten backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Ich friere das Brot immer portionsweise ein.