Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2015
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 421 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.08.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Schweineschnitzel
2 Scheibe/n Emmentaler
2 Scheibe/n Kochschinken
90 g Frischkäse
15 Blätter Bärlauch
Ei(er)
 n. B. Semmelbrösel
 etwas Salz und Pfeffer
 n. B. Rapsöl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Emmentaler und den Schinken in Würfel, danach den Bärlauch in dünne Streifen schneiden. Alle drei Zutaten mit dem Frischkäse und etwas Salz und Pfeffer (je nach Geschmack, denn der Bärlauch würzt schon an sich gut) zu einer Masse vermengen.

Die Schweineschnitzel (wenn nötig) klopfen, damit sie schön zart und groß werden. Dann 1 EL der Bärlauch-Käse-Schinken-Paste auf eine Seite des Schnitzels geben und das Schnitzel zuklappen. Mit kleinen Spießen oder Zahnstochern befestigen, damit die Füllung in der Schnitzeltasche bleibt.

Das Ei aufschlagen und leicht in einem tiefen Teller verquirlen. Das Paniermehl mit etwas Salz, Pfeffer und beliebigen Gewürzen auf einen zweiten Teller geben und vermischen.

Die Schnitzeltaschen leicht mit Salz und Pfeffer bestreuen, danach im Ei und in den Semmelbröseln wenden, sodass eine schöne Panade entsteht.

Jetzt die fertigen Cordon bleu einfach im Öl anbraten, bis die Panade goldbraun ist. Dazu passt hervorragend Kartoffelpüree oder Rahmpilze.