Bewertung
(11) Ø3,85
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2015
gespeichert: 328 (5)*
gedruckt: 4.559 (67)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.03.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Topinambur
250 g Champignons
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
30 g Pinienkerne
  Rapsöl oder anderes Pflanzenöl
  Salz
  Pfeffer
  Kresse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 360 kcal

Die Topinambur 5 Minuten blanchieren, anschließend in dicke Scheiben schneiden. Die Champignons ebenfalls in 3 - 4 mm dicke Scheiben schneiden und in der Pfanne mit ganz wenig Öl bei mittlerer Hitze braten, bis sie die Flüssigkeit zum größten Teil verloren haben und dann beiseite stellen. Die Pinienkerne auf gleiche Weise rösten und beiseite stellen.

Nun die Topinamburscheiben in 2 - 3 Esslöffel heißem Öl ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze in der Pfanne braten, bis sie anfangen goldbraun zu werden, dann die gewürfelte Zwiebel und die gehackten Knoblauchzehen dazu geben und noch etwas 5 Minuten braten. Nun die Champignons und die Pinienkerne untermischen und alles noch ca. 3 - 5 Minuten weiter braten. Am Ende mit etwas frischer Kresse bestreuen.


Die Menge reicht für zwei Personen als Hauptgericht oder für vier Personen als Beilage, die Kalorienangabe bezieht sich auf das Hauptgericht.