Gefüllte Bulettchen


Rezept speichern  Speichern

mit Ei, auch Schwalbennester genannt

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.04.2015



Zutaten

für
5 Ei(er)
400 g Hackfleisch
1 Brötchen vom Vortag
1 m.-große Zwiebel(n)
1 TL, gehäuft Senf, mittelscharf
1 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Petersilie, frisch
1 TL, gehäuft Paprikapulver
Salz und Pfeffer
Butterschmalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zuerst vier Eier ca. 7 Minuten kochen, abschrecken und nach dem Abkühlen abpellen. Das Brötchen in warmem Wasser einweichen.

Nun die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr klein würfeln, die Petersilie waschen und zerkleinern und das Brötchen ausdrücken. Alles zusammen mit dem Hackfleisch und dem rohen Ei, dem Senf, dem Paprikapulver und genügend Salz und Pfeffer vermengen.

Nun die gekochten Eier mit der Hackfleischmasse gut umhüllen und alles fest andrücken. Den Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schwalbennester etwa 15 Minuten ringsherum anbraten.

Ist noch etwas Hackfleisch über, kann man ja daraus kleine Buletten braten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.