Braten
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Saucen
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gambas in würziger Sauce, für Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 21.04.2015



Zutaten

für
400 g Gambas, rohe, geschält
250 ml Krustentierfond oder Hummerfond
150 ml Sahne
1 Zwiebel(n), klein geschnitten
1 EL Tomatenmark
1 kl. Glas Weißwein
6 cl Brandy
1 TL Paprikapulver
1 TL Chiliflocken
1 EL Petersilie
2 EL Butter
evtl. Butter, eiskalte oder Mehlbutter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Gambas in der nicht zu heißen Butter in einer Pfanne ganz kurz anbraten. Dann herausnehmen und beiseite stellen.

In der gleichen Pfanne die Zwiebeln in der Butter, auch bei kleiner Flamme, glasig anschwitzen. Dann das Tomatenmark zugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und reduzieren lassen. Nun den Weinbrand zugeben und auch reduzieren lassen.

Wenn die Flüssigkeit fast verdampft ist, Hummerfond, Sahne und die Gewürze zugeben und ein paar Minuten köcheln lassen. Falls die Sauce zu flüssig ist, mit eiskalter Butter oder etwas Mehlbutter binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Petersilie und die Gambas mit in die Sauce geben und noch etwa 5 Minuten ziehen, aber nicht kochen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.