Kartoffelgulasch vegan


Rezept speichern  Speichern

auch als Partyrezept zu verwenden

Durchschnittliche Bewertung: 4.58
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 21.04.2015



Zutaten

für
700 g Kartoffel(n)
etwas Kokosöl
1 Zwiebel(n)
1 große Möhre(n)
1 Paprikaschote(n)
½ TL Paprikapulver
1 ½ EL Tomatenmark
½ TL Rohrzucker
800 ml Gemüsebrühe
etwas Salz und Pfeffer
Majoran
Muskatnuss
2 TL Speisestärke
etwas Sojasahne (Sojacreme Cuisine)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und anbraten. Zwiebel, Karotten und Paprika klein schneiden und kurz mitdünsten. Paprikapulver, Tomatenmark und Zucker untermischen und 3 Minuten mitrösten. Mit so viel Gemüsebrühe aufgießen, dass das Gemüse knapp bedeckt ist.

Majoran, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zum Abschmecken nutzen. Das Gulasch 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Nochmal abschmecken und mit etwas Speisestärke andicken. Mit Sojasahne verfeinern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Steffiaichr

sehr lecker

15.10.2019 17:29
Antworten
FranziDaDeath

Super lecker, wirklich! Eindicken brauchte ich es gar nicht, durch die Kartoffeln ist es bei starker Hitze auch so schön sämig und cremig geworden :-)

26.09.2019 11:48
Antworten
Sarah_Kim

Total lecker! Ich habe noch eine frische Chili vom Balkon mitgeschmort und zum Schluß eine Zehe Knoblauch eingedrückt.

08.09.2019 14:16
Antworten
EllieLi

Danke für das tolle Rezept ! Sehr lecker, hat uns super geschmeckt. Werden wie auf jeden Fall öfter kochen. Liebe Grüße

31.08.2019 09:48
Antworten
toschu64

Hallo vitality13, einfach,schnell und Oberlecker! Dafür *****und Danke fürs Rezept. LG toschu64

12.03.2019 14:47
Antworten
noebeam

sehr lecker. ich gebe bei gulasch immer 4cl grenadine und 4cl zitronensaft dazu. (anstelle von rotwein) das passt zu deinem ohnehin schon sehr gutem rezept auch wunderbar. ^^

24.06.2016 18:00
Antworten
vitality13

Vielen Dank für die ergänzenden Bilder :-)

18.05.2016 07:59
Antworten
vitality13

Hallo Waltraud, freut mich, dass es Euch schmeckt. LG

14.05.2016 17:07
Antworten
Cooking_Waltraud

Hallo, das Rezept ist super toll. Ich esse vegan und meine Familie nicht. Aber dieses Kartoffelgulasch lieben sogar meine fleischverliebten Männer!

14.05.2016 16:51
Antworten
eineganzliebe

Mal interessehalber....wie ist das, wenn man als Veganer für den Rest der Familie nicht nur tierische Produkte sondern sogar richtiges Fleisch zubereiten muss?

22.10.2017 21:50
Antworten