Veganer Schoko-Bananen-Kokoskuchen


Rezept speichern  Speichern

ohne Milch, ohne Ei, saftig, schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 21.04.2015



Zutaten

für
225 g Mehl
3 TL Backpulver
etwas Vanille, aus der Mühle
60 g Zucker
70 g Zartbitterschokolade, vegan, 2 Riegel
3 EL Kakao
100 ml Kokosöl
200 ml Reismilch (Reisdrink), oder Sojamilch
70 g Haselnüsse, gemahlen
3 Banane(n), reife

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Ofen auf 175 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Vanille, Zucker und Haselnüsse in einer Schüssel mischen.

Öl, Pflanzenmilch und 1 Riegel Zartbitterschokolade zusammen in einem Topf auf dem Herd erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Dann die Masse in die Schüssel mit der Mehlmischung geben und verrühren.

Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und in die Mischung geben. Den 2. Riegel Schokolade in kleine Stücke schneiden und unterheben.

Die Backform fetten und die Masse hineingeben. Den Kuchen ca. 40 Minuten im Ofen backen. Anschließend aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Margret333

Vielen Dank für das tolle Rezept!!!!!! Ich hatte noch Kokosmilch über und hab die hergenommen. Gibt eine ganz tolle Note :) Saftig & schokoladig, so muss ein Kuchen sein!!! Wird es bestimmt jetzt öfter geben!

25.04.2020 22:26
Antworten
vitality13

Gute Idee mit der Kokosmilch - werde ich probieren

03.05.2020 10:59
Antworten
kaya1307

Sehr lecker wars. Danke fürs Rezept. lgKaya

10.05.2019 12:31
Antworten
Michadb2011

Sehr leckeres Rezept und so schön einfach! Hab noch 1 Banane mit gemahlenen Nüssen hinzu gefügt & normale h-milch,da ich keine andere im Haus hatte.

25.03.2019 21:59
Antworten
vitality13

Hallo Micha, schön, dass es dir geschmeckt hat :)

25.03.2019 22:02
Antworten
gitte_biggi

Hi, Hey sag mal, wann kommt eigentlich der Kakao rein??? Back den Kuchen jetzt schon das 5. mal und probiere es jedesmal anders:/ is aber immer lecker:) lg

03.05.2016 09:46
Antworten
vitality13

Ups, hab ich vergessen zu schreiben. Ich vermische den Kakao mit dem Mehl. Aber wie Du siehst, gibt es mehrere Möglichkeiten ;-) Freut mich, dass er Dir so gut schmeckt. Gibts bei mir an Muttertag. Viel Spass noch.

04.05.2016 08:17
Antworten
Amelie12Milena

danke

20.06.2015 14:30
Antworten
Amelie12Milena

Hmmm. Sieht sehr lecker aus. Will ich mal nachbacken.

20.06.2015 07:30
Antworten
vitality13

Hi Amelie, ist auch lecker ;-) Berichte doch mal, wie es Dir/Euch geschmeckt hat, wenn es soweit ist. Schönes Wochenende

20.06.2015 08:53
Antworten