Hauptspeise
Reis
Geflügel
Braten
Festlich
Wildgeflügel
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Wachteln mit Salbei à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 18.04.2015



Zutaten

für
8 Wachtel(n), küchenfertig
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
8 Salbeiblätter
8 Scheibe/n Speck, fetter, geräuchert
60 g Butter
40 g Zwiebel(n), gehackt
200 g Reis
500 ml Bouillon
35 g Rindermark zerlassen
125 ml Weißwein
50 g Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Wachteln von innen und außen salzen und pfeffern. Mit Salbeiblättern belegen und dann mit Fett umwickeln. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Wachteln bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. anbraten, dann zugedeckt noch 10 Min. weiterbraten.

Parallel in einem Topf die Zwiebeln im Rindermark andünsten, den Reis zugeben, mehrmals umrühren, bis er glasig ist (ca. 3 Min.). Bouillon und Wein zugeben und in 25 Min. gar köcheln.

Den Reis auf eine vorgewärmte Platte geben, mit dem Käse bestreuen und die Wachteln darauf anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.