Bärlauch-Käseschöberl


Rezept speichern  Speichern

schnelle, würzige Suppeneinlage

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 17.04.2015



Zutaten

für
30 g Butter, zimmerwarm
2 Ei(er)
60 g Parmesan,gerieben
3 EL Semmelbrösel
10 g Bärlauch, fein geschnitten
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und beiseitestellen. Die Butter mit den Eigelben schaumig rühren, Käse, Semmelbrösel und Gewürze unterrühren. Das steif geschlagene Eiweiß und den fein geschnittenen Bärlauch mit dem Schneebesen unterheben.

Eine kleine Auflaufform mit Backpapier auslegen, die Masse hineingeben und fingerdick verstreichen. In den auf 150° Umluft vorgeheizte Backofen stellen und ca. 15 - 20 Minuten goldbraun backen.

Herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen, das Backpapier abziehen und auskühlen lassen. Mit einem scharfen Messer erst in kleine Quadrate, dann in Dreiecke schneiden.

Außerhalb der Bärlauchsaison kann man auch beliebig andere Kräuter nehmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sweet-maja

Hallo, super freut mich, wäre schön, wenn du auch bewerten würdest. Lg. Maja

21.03.2019 11:37
Antworten
just_married

Sind super geworden, danke fürs Rezept! LG Christine

20.03.2019 13:12
Antworten
sweet-maja

Toll, dass du es getestet hast und vielen lieben Dank für die super Bewertung. Lg. Maja

02.04.2017 19:27
Antworten
lorolina

leckere Suppeneinlage

29.03.2017 21:24
Antworten