Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2015
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 100 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Schweinebraten, z. B. Oberschale
Knoblauchzehe(n)
2 TL Meersalz
3 EL Kapern
1/2 Bund Petersilie
Schalotte(n)
60 g Brunnenkresse
150 g Sahnequark
1 EL Senf
1 EL Weißweinessig
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch und Meersalz im Mörser zu einer Paste zerstoßen und das Fleisch damit einreiben. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Das Fleisch in eine Form legen und auf der mittleren Schiene
20 Minuten braten, dann die Temperatur auf 150 °C herunterschalten und weitere 40 Minuten braten. Nach Ende der Bratzeit das Fleisch noch 10 Minuten im Ofen ruhen lassen.

Für die Soße die Petersilie und die Schalotte grob hacken. Die Kapern abtropfen lassen, dabei einige zur Deko zur Seite legen. Den Sahnequark in eine Schüssel geben, Petersilie, Schalotte, Senf und Essig zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die abgetropften Kapern zerkleinern und unterrühren.

Den Braten aus dem Ofen nehmen und in dünne Scheiben schneiden. Das Fleisch auf Tellern anrichten und die Soße darübergeben. Mit Brunnenkresse und den restlichen Kapern dekorieren.