Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.04.2015
gespeichert: 106 (0)*
gedruckt: 1.062 (23)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.07.2005
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
100 g Mehl
200 ml Milch
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
 n. B. Butter zum Ausbacken und für die Form
  Für die Füllung:
1 m.-großer Apfel, säuerlich
250 g Quark (Topfen)
 n. B. Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Handvoll Rosinen
  Für den Guss:
200 ml Cremefine zum Schlagen oder Sahne
Ei(er)
2 Pck. Vanillezucker
 etwas Zimtpulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rosinen in etwas heißem Wasser einweichen. Das Mehl mit der Milch verquirlen, Ei und Salz zugeben und gut verrühren. Den Teig ca. 10 Minuten quellen lassen.

Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 4 dickere Palatschinken ausbacken. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Apfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Rosinen abtropfen lassen. Den Topfen mit Zucker und Vanillezucker verrühren, die Apfelwürfel und Rosinen unterheben.

Die Fülle auf die Palatschinken streichen und einrollen. Die Palatschinken nebeneinander in eine gefettete Auflaufform legen.

Die Cremefine mit Ei und Vanillezucker verrühren und über die Palatschinken gießen, mit Zimt bestreuen und im heißen Backofen 30 Minuten überbacken.

Heiß mit Vanillesoße servieren.