Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.04.2015
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 88 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2009
283 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Garnele(n), tiefgekühlt und vorgegart
1 TL Senfsamen
1 TL Koriandersamen
1 Msp. Kurkuma
75 ml Kokosmilch
150 ml Gemüsebrühe
1 Prise(n) Salz
 etwas Pfeffer
 n. B. Koriandergrün, frisch, gehackt
1 kleine Zwiebel(n) l, 40 g vorbereitet gewogen
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Öl, neutrales
25 g Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Garnelen nach Packungsanleitung auftauen lassen.

Für die Gewürzmischung die Koriandersamen mit dem Kurkuma und den Senfkörnern fein mörsern.

1 EL Öl mit 25 g Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Die Gewürzmischung und den fein geschnittenen Knoblauch zugeben, kurz mit dünsten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Kokosmilch angießen und noch einige Minuten weiter köcheln lassen.

Die Sauce in ein hohes Gefäß umfüllen, pürieren und mit Salz und gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Die Sauce zurück in die Pfanne geben. Die aufgetauten Garnelen in der Sauce erhitzen, dabei nicht mehr kochen. Nach Belieben etwas fein gehackten frischen Koriander dazu geben.