Bewertung
(8) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.01.2005
gespeichert: 624 (1)*
gedruckt: 2.765 (7)*
verschickt: 46 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.04.2004
174 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

200 g Joghurt
200 g Schmand
100 g Mayonnaise
1/2 TL Salz
1 TL Fondor
1 EL Zitronensaft
  Pfeffer, frisch gemahlen
50 g Petersilie und Schnittlauch, fein geschnitten (oder tiefgefrorene Kräutermischung)
6 Blätter Gelatine, weiß
Ei(er), hartgekocht
  Kresse, zum Verzieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eier pellen und mit einem Eierscheider würfeln. Joghurt, Schmand und Mayonnaise mit den Gewürzen und Kräutern verrühren. Die ausgedrückte Gelatine schmelzen, etwas Joghurtmasse unterrühren. Die Gelatine dann unter die restliche Joghurtmasse geben und kaltstellen.
Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die fein gewürfelten Eier unterheben. Bis zum Servieren kaltstellen.
Bei Tisch mit einem in heißem Wasser getauchten Esslöffel Nocken von der Eier-Mousse abstechen, auf Teller geben und mit Kresse verzieren.
Dazu reicht man Baguette.