Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2015
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 174 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.669 Beiträge (ø0,64/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Fisch (Mittelmeerfische), mindestens 6 Arten (z. B. Seebarsch, Seeaal, Seeteufel, Drachenkopf, Petersfisch
4 m.-große Kartoffel(n), in Scheiben geschnitten
1 m.-große Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
1 Stange/n Lauch, in Ringe geschnitten
1 große Möhre(n), in Scheiben geschnitten
4 Zehe/n Knoblauch, mit etwas Salz zerrieben
2 Zweig/e Fenchelgrün
2 Zweig/e Thymian
Lorbeerblätter
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
9 EL Aioli (Knoblauchmayonnaise)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fische in gleichgroße Stücke schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Lauch, Möhre, Fenchel, Thymian und Lorbeerblätter hierin andünsten. Die Fischstücke, Knoblauch und Kartoffeln darauflegen, 2 Liter Wasser angießen, aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 15 Min. köcheln lassen.

Nun die Fischstücke vorsichtig herausheben, auf eine vorgewärmten Platte legen und mit dem Gemüse (vorher Lorbeerblätter, Fenchelgrün und Thymianzweige entfernen) umlegen.

Die Suppe mit der Aioli legieren, indem man die Mayonnaise in ein Sieb gibt und die Suppe durch das Sieb gießt.

Suppe und Fischplatte werden separat serviert.

Hierzu Croûtons reichen.