Phad Kraphao


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sehr scharf

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 17.04.2015



Zutaten

für
250 g Reis (Duftreis)
750 g Hackfleisch, gemischt oder vom Rind
5 Knoblauchzehe(n)
12 Chilischote(n) (Thai-Chili), frisch
3 EL Fischsauce
8 EL Sojasauce, dunkel
2 TL Zucker
200 g Bohnen (Thailändische Spargelbohnen), ca. 1 m lang
1 Bund Basilikum (heiliges Basilikum, Bai Krahao)
4 Ei(er)
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Als Erstes setzt man den Reis auf, da der Rest nur ca. 20 Minuten dauert.

Die Knoblauchzehen und Chilischoten klein hacken und in heißem Öl braten, bis der Knoblauch leicht gebräunt ist. Achtung vor den Chilidämpfen!
Die Anzahl der Chilischoten richtet sich nach dem gewünschten Schärfegrad: 6 Stück = mild, 12 Stück = sehr scharf.

Nun das Hackfleisch zugeben und braten, bis es fast gar ist. Mit Fischsauce, Sojasauce und dem Zucker würzen und weiter braten. Zum Schluss die klein geschnittenen Spargelbohnen und die gezupften Basilikumblätter unterheben und weiter braten, bis der Reis fertig ist.
In dieser Zeit noch schnell die Spiegeleier zubereiten und dann alles auf einem Teller anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dorry

Danke, sehr nett von Dir. Ich kenne diese Bohnen schon, denn ich lebe direkt im groessten thailaendischen Supermarkt, naemlich in Thailand. Gerade auf dem Markt habe ich nochmal geschaut, bei uns sind die Bohnen nur ca. 30 cm lang - deshalb auch meine Frage. Noch eine kleine Bemerkung am Rande: Der korrekte Name dieses Gerichts ist Phad Kaphrau und nicht Kraphau. Allerdings sprechen das auch sehr viele Thais falsch aus. Gruss Dorry

25.04.2015 06:43
Antworten
Mic81xxx

Hi Dorry Nein die Bohnen an sich sind ca 1m lang. Sehen aus wie normale Stangenbohnen nur eben 1m lang. Gibts eigentlich in jedem Asia-Laden. Hier noch ein Link http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2000/320/original/spargelb.htm Gruß Mic

24.04.2015 14:27
Antworten
Dorry

Hallo, wie meinst Du denn das mit den Bohnen, ca. 1 Meter lang, sind das alle zusammen aneinander gelegt? Gruss Dorry

23.04.2015 23:40
Antworten