Bewertung
(7) Ø3,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.01.2005
gespeichert: 129 (0)*
gedruckt: 515 (2)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.11.2004
1.235 Beiträge (ø0,26/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln (Fusilli)
3 EL Olivenöl
4 EL Sahne, (double cream)
Zwiebel(n), in dünne Scheiben geschnitten
Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, gewürfelt
625 g Hackfleisch, (Rind oder Putenhack)
425 g Tomate(n), (Dose)
125 ml Wein, weiß
  Petersilie, frische
300 ml Joghurt
Ei(er)
1 Prise(n) Muskat
45 g Parmesan, geriebener
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Sauce das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, und die Zwiebel mit dem Paprika für 3 Minuten anschwitzen. Den Knoblauch hinzufügen. Das Hack mit anbraten, und so lange braten, bis es nicht mehr rot ist. Tomaten und Wein unterrühren, und zum Kochen bringen. 20 Minuten ohne Deckel köcheln, bis die Sauce etwas dicker ist. Petersilie, Salz und Pfeffer unterrühren.
Die Pasta kochen und nach dem Abgießen die Sahne einrühren, zur Seite stellen.
Den Joghurt mit den Eiern, Muskat, Salz und Pfeffer vermischen, den Parmesan unterrühren. Eine ofenfeste Form mit Öl auspinseln. Die Hälfte der Pasta in die Schüssel geben, die Hälfte der Sauce über die Sauce geben, und noch einmal wiederholen. Zum Schluss den Joghurt rüber gießen, und mit etwas Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad 25 Minuten backen. Schmeckt warm und kalt.