Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2005
gespeichert: 250 (0)*
gedruckt: 1.856 (3)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.04.2004
27 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kartoffel(n)
8 Zehe/n Knoblauch
Lorbeerblätter
6 EL Olivenöl
500 g Schweinefilet(s)
500 g Leber vom Schwein
300 g Speck
500 g Paprikaschote(n), rot und grün

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch und Lorbeerblätter in heißem Olivenöl in einem Bräter anschwitzen. Kartoffelwürfel hinzugeben und mit anbraten.
Parallel dazu jeweils das Fleisch und Paprika in Würfel schneiden und einzeln nacheinander anbraten (Bratsaft immer abgießen und bei Seite stellen). Das Ganze dann komplett in den Bräter mit den Kartoffeln geben und mit dem Bratsaft ablöschen. Bei geschlossenem Deckel so lange schmoren, bis die Kartoffeln gar sind.

Im Original ist es das Landesgericht der Baleareninsel Mallorca. Hier wird es i.d.R. nur mit Innereien gemacht, was aber sicher nicht jedermanns Sache ist. Außerdem schwimmt das Ganze oftmals in viel zu viel Öl. Hier kann man Leber o.a. Fleischsorten nach Belieben ersetzen.