Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2015
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 195 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.07.2008
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Tasse Couscous
2 Tasse Gemüsebrühe, kochend heiß
Zwiebel(n), rot
0,33  Brokkoli
0,33  Blumenkohl
0,33  Romanesco
1 kleine Aubergine(n)
Tomate(n)
2 Handvoll Spinat, frisch
100 g Sojajoghurt (Joghurtalternative), ungesüßt
2 TL Gewürz(e), afrikanische, oder auch Curry
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brokkoli, Blumenkohl und Romanesco in kleine Röschen teilen und ca. 5 Minuten in etwas Salzwasser kochen.

Couscous mit der heißen Brühe übergießen und 10 Minuten lang quellen lassen.

In der Zwischenzeit Zwiebel hacken, Aubergine und die Tomaten grob würfeln. Die Zwiebel in etwas Öl andünsten. Aubergine dazugeben und kurz mitdünsten. Blumenkohl, Brokkoli und Romanesco dazugeben. Couscous hinzufügen und alles zusammen 10 Minuten lang braten.
Zum Schluss den Spinat und die Tomaten unterheben.