Backen
Vegetarisch
Kinder
Kuchen
Resteverwertung
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Nutellaschnecken

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
bei 101 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 10.04.2015 1515 kcal



Zutaten

für
2 Rolle(n) Blätterteig aus dem Kühlregal
n. B. Nutella
1 Ei(er)
evtl. Puderzucker zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
1515
Eiweiß
21,05 g
Fett
109,41 g
Kohlenhydr.
101,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
1 Rolle Blätterteig ausrollen und mit Nutella bestreichen, die 2. Platte darauf legen. Von der Längsseite her ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen nun zur Kordel drehen. Diese dann so legen, dass man eine Art Schneckenhaus erhält. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Ei bepinseln.

Im auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. backen, der Teig sollte goldbraun sein. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Evtl. mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

plasa2412

Sind schnell geformt, brauchten bei mir aber nur 20 min im Rohr

29.03.2020 17:35
Antworten
hairmone

kann man sie auch vormachen und dann einfrieren...habe blätterteig aus dem Kühlregal

22.03.2020 08:15
Antworten
Minkalie

ganz gut aber irgendwie waren meine Schnecken fest und nicht richtig luftig und locker. Schade. weiß auch nicht woran es lag. habe mich eigentlich ans Rezept gehalten.

26.11.2019 16:31
Antworten
Gelöschter Nutzer

Super lecker! :)

10.10.2019 19:54
Antworten
Sedasarac

mein mann dachte ich hab die vom bäcker mitgenommen 😂

18.04.2019 20:55
Antworten
Lizzzzzyyyyy

Wie viel Teig muss ich nehmen um 26 Schnecken zu kriegen? Ich würde gern welche in die Schule mitbringen☺

27.07.2015 15:28
Antworten
riga53

Hallo, wenn Du es machst wie im Rezept beschrieben, bekommst Du 12 Schnecken. Du kannst das Rezept mal 2,5, also insgesamt 5 Blätterteig-Rollen machen, oder Du versuchst jeweils 13 Streifen zu bekommen, dann nur 4 Platten. LG Heike

27.07.2015 19:45
Antworten
abby3012

Ich habe das Rezept und mit meinem Sohn gebacken. Wir sind super begeistert :-) ... Es ging schnell ... war super einfach ... und auch echt lecker! Vielen Dank für das Rezept.

11.07.2015 11:19
Antworten
riga53

Hallo, freut mich, daß es Dir und Deinem Sohn geschmeckt hat. Ein leichtes Rezept bei dem auch die Kinder mithelfen können. Danke für Deinen netten Kommentar und die Sternchen. LG Heike

11.07.2015 15:50
Antworten
romina50

Schnell gemacht und noch schneller verputzt. Sehr lecker. Ich habe allerdings nur eine Rolle Blätterteig genommen, das reicht zum Kaffeetrinken. Ich habe 6 Schnecken aus einer Rolle bekommen. Die Hälfte davon habe ich vor dem backen mit Zucker/Zimt bestreut, auch sehr gut. Wird es jetzt öfter geben, Schnell gemacht, wenn Besuch vor der Tür steht. Foto folgt. LG Romina

05.06.2015 15:18
Antworten