Kölner Haxenburger


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 16.04.2015 350 kcal



Zutaten

für
1 kg Schweinshaxe(n), gepökelt und vorgekocht
250 g Kartoffel(n)
n. B. Milch
n. B. Butter
250 g Sauerkraut
1 große Kartoffel(n), gerieben
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
Zucker
n. B. Senf
1 Brötchen (Roggenbrötchen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Schweinshaxen 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 220 °C backen. Das Haxenfleisch aus dem Knochen herauslösen und in eine Schüssel geben.

Die Kartoffeln schälen und in gesalzenem Wasser 25 Minuten kochen. Danach die Kartoffeln zu einem Püree stampfen und mit Milch, Butter, Salz und Muskatnuss abschmecken

Das Sauerkraut in der Pfanne scharf anbraten und mit Zucker und einer großen geriebenen Kartoffel abschmecken.

Das Roggenbrötchen im Backofen warm machen, herausnehmen und aufschneiden. Die Ober- und Unterseite mit Püree bestreichen. Dann auf die Brötchenunterseite das Kraut geben, danach das Fleisch und nach Belieben Senf.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chillilady

Hallo Stute 65, dein Burgerrezept liest spannend...Nun meine Frage: Meinst du wirklich 1kg Haxe für ein Brötchen???? Selbst wenn der Knochen draußen ist... Reicht doch bestimmt für 4 Brötchen... Werd's vielleicht Mal ausprobieren 😅 LG Chillilady

24.02.2017 14:52
Antworten