Bewertung
(95) Ø4,62
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
95 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.04.2015
gespeichert: 2.253 (23)*
gedruckt: 18.657 (222)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Gnocchi
Zucchini
Paprika
200 ml Sahne
300 ml Brühe
50 ml Milch
300 g Hackfleisch
200 g Käse, gerieben
1 TL Butter
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Knoblauchgranulat
Zwiebel(n)
70 g Tomatenmark
 n. B. Kräuter, italienische
 n. B. Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel würfeln und in etwas Öl glasig anbraten, dann das Hackfleisch dazugeben und mitbraten, bis es braun und krümelig wird. Leicht salzen und pfeffern. Jetzt die Hälfte des Tomatenmarks dazugeben und kurz mitrösten.

Die Brühe angießen und die Sahne-Milchmischung einrühren. Kurz aufkochen lassen. Das restliche Tomatenmark mit der Soße verrühren und die Gewürze und Kräuter dazugeben. Die Soße sollte jetzt mindestens eine halbe Stunde köcheln. In der Zeit kann man das Gemüse klein schneiden. Zum Schluss die Butter unterrühren und nochmal abschmecken.

Die Gnocchi in eine Auflaufform geben, das Gemüse darüber verteilen und alles mit der Soße übergießen und den Käse darauf streuen.

Bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 25 - 30 min überbacken.