Superleckere Bananen-Erdbeermuffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.04.2015



Zutaten

für
170 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
100 g Zucker, braun
1 Ei(er)
100 ml Milch
50 ml Rapsöl
1 Banane(n)
4 m.-große Erdbeeren
etwas Müsli

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Vermischt die trockenen Zutaten miteinander und gebt dann die Flüssigen dazu, die ihr mit dem Handmixer gut miteinander vermengt, bis eine homogene Masse entstanden ist. Dann teilt ihr den Teig auf. In den einen Teil gebt ihr eine zerdrückte Banane, sie darf ruhig schön reif sein, umso süßer schmeckt sie und umso besser lässt sie sich zerdrücken. Unter den anderen gebt ihr die pürierten Erdbeeren.

Teilt den Teig nun auf 8 bis 9 Muffinformen auf. Ich habe zuerst je einen EL Bananenteig in die Förmchen gegeben und den Rest dann nochmal gleichmäßig aufgeteilt und dann die Erdbeermasse drüber gegeben, da diese etwas flüssiger ist. Dann könnt ihr noch etwas Müsli (ich habe Crunchymüsli von Kellogs verwendet) auf dem Teig verteilen.

Backt die Muffins nun ca. 25 Minuten bei 180 °C Ober/Unterhitze und lasst sie gut auskühlen.

Hinweis: Die Muffins schmecken auch noch am nächsten Tag super lecker und sind dann sogar erst richtig gut durchgezogen. Man muss keine Angst haben, dass sie trocken werden, denn am nächsten Tag sind sie immer noch genauso saftig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PöhliD

Soooo, gerade die Muffins aus dem Ofen geholt. Sie riechen köstlich und der erste Test war großartig!!! Sehr saftig und fruchtig-lecker! Die Kinder kreisen um die Muffins wie Haie auf Beugejagd!!! Danke für das tolle Rezept!

19.04.2017 17:13
Antworten
ThinkGreen

Hey super, dass sie dir geschmeckt haben :) Ich bin gespannt auf das Foto und freue mich über deinen Kommentar! Danke, dass du es ausprobiert hast :)!

15.05.2015 07:12
Antworten
CuddleKatl

Wow, super Rezept, vielen Dank! Das mit den 2 Geschmäckern hat echt was, die Muffins sind superlecker geworden - wird es bestimmt mal wieder geben. Habe ein Rezeptbild, wo man die 2 Schichten sehen kann, hochgeladen. :-)

14.05.2015 18:42
Antworten