Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.04.2015
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 262 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
5 Scheibe/n Kochschinken
Kartoffel(n)
Kohlrabi
1 TL Butter
200 ml Milch
150 ml Kaffeesahne
50 g Parmesan
Salatgurke(n)
1/2 Bund Dill
1 kleine Zwiebel(n)
1/2 kleine Zitrone(n)
1 EL Öl
5 EL Joghurt, 1,5% Fett
  Salz
  Pfeffer
  Muskatnuss

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den gekochten Schinken klein würfeln. Kartoffeln waschen und schälen. Vom Kohlrabi die zarten grünen Blätter abtrennen und aufheben. Kohlrabi ebenfalls schälen und zusammen mit den Kartoffeln auf einem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben hobeln. Kohlrabiblätter waschen, trocken schütteln und fein hacken.

Kartoffel-Kohlrabischeiben in einer großen Schüssel mit Schinken und gehacktem Kohlrabigrün mischen. Salzen, pfeffern und etwas Muskatnuss dazu reiben.

Eine flache Auflaufform mit Butter fetten und den Kartoffel-Kohlrabi-Mix einschichten. Milch und Sahne verrühren und gleichmäßig über den Auflauf gießen. Käse grob reiben und über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Grad Umluft ca. 45 Minuten überbacken.

Inzwischen die Gurke unter heißem Wasser gut waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben hobeln. Dill waschen, trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und fein hacken. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die halbe Zitrone auspressen.

Nach Belieben 1 - 2 EL Zitronensaft, Öl und Joghurt in einer großen Schüssel zu einem Dressing verrühren. Dill, Zwiebeln und Gurkenscheiben zufügen und alles miteinander mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf servieren.