Fingerfood
Party
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bacon Rose

Die besondere Blume zum Valentinstag

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. pfiffig 16.04.2015



Zutaten

für
1 Pck. Räucherschinken in Scheiben
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Tüte/n Blattsalat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für diese Rezept braucht man einige Zahnstocher.

Für jede Rose drei Schinkenscheiben übereinander legen und als Blüte zusammenrollen. Am unteren Ende mit zwei Zahnstochern über Kreuz fixieren. Die Zahnstocher dabei möglichst tief ansetzen, da sie im Backofen als Ständer fungieren. Die Blüten aufrecht in den vorgeheizten Backofen stellen und bei 180° 20 - 30 min backen. Sollten sie trotz Zahnstochern nicht stehen bleiben, kann ein Stück leicht geknüllte Alufolie untergelegt werden, in die Zahnstocher eingesteckt werden.

Die Lauchzwiebeln waschen und als Stiele zurechtmachen. Dafür alle Blätter, bis auf die Längsten, auf die Länge eines Rosenblattes kürzen.

Aus dem Blattsalat einige Blätter aussuchen, die als Kelchblätter verwendet werden. Roter Bataviasalat oder Blattspinat eignen sich hierfür gut. Der schwierigste Teil besteht darin, auf jedes Zahnstocherende ein Blatt zu stecken und diese dann von unten mit einem weiteren Zahnstocher zu fixieren. Diesen dann von oben in die Lauchzwiebeln einstecken, die als Rosenstiele dienen.

Zuletzt die Rosen in einer "Vase" als Strauß anrichten und die gut sichtbaren Zahnstocher kürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

quellinchen

Tolle Idee! Werd ich heut mal ausprobieren 😁

14.02.2019 15:57
Antworten