Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.04.2015
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 196 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 m.-große Schollenfilet(s) ohne Haut
4 EL Ajvar
8 Blätter Spinat, oder Rucola
1 große Mango(s), ca. 400 g Fruchtfleisch
Avocado(s)
1 große Paprikaschote(n), rot
Frühlingszwiebel(n)
1 m.-große Chilischote(n)
2 TL Honig
1 1/2 m.-große Zitrone(n)
2 EL Öl, neutral
1 Spritzer Kräuteressig
1/4 Bund Petersilie oder Koriandergrün
  Pfeffer
  Salz
  Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Salat:
Mango und Avocado in 1x1 cm große Würfelchen, Paprika etwas kleiner schneiden. Chili von den Kernen befreien und ganz klein schneiden. Frühlingszwiebeln auch ganz klein schneiden. Petersiliengrün fein hacken, 4 schöne Stiele zu Dekozwecken aufbewahren.
Honig, 2 EL Öl (in nehme immer Leinöl), Saft einer Zitrone und einen Spritzer Kräuteressig zusammenrühren (am besten mit einem Mixer). Alles vermischen, mit Salz, Pfeffer und evtl. Zitronengras (nach Geschmack) würzen.

Für den Fisch:
Schollenfilets längs in der Mitte durchschneiden, so dass man schmale, lange Streifen erhält. Mit ein paar Spritzern Zitronensaft, wenig Salz und viel Pfeffer würzen und auf der Oberseite dick mit Ajvar bestreichen.
Spinat (bzw. Rucola) kurz im siedenden Wasser blanchieren und auf die mit Ajvar bestrichene Seite der Schollenfilets legen. Filethälften wie Schnecken zusammenrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und die Schollen-Schnecken von beiden Seiten scharf anbraten.

Den Salat auf Tellern anrichten (evtl. mit einem Vorspeisering), die noch heißen Schollen-Schnecken auf den Salat legen und jeweils mit einem Stiel Petersilie dekorieren. Nach Belieben kann man die Petersilie durch Koriander ersetzen.