BBQ Sushirolle


Rezept speichern  Speichern

Sushi mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 14.04.2015



Zutaten

für
12 Scheibe/n Bacon
500 g Rinderhackfleisch
2 TL Salz
2 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver, süß
1 TL Paprikapulver, scharf
1 EL Barbecuesauce für das Rinderhackfleisch
4 Chilischote(n) (Jalapenos)
1 Stück(e) Emmentaler
1 Flasche Barbecuesauce zum Bestreichen
½ Tüte/n Nacho(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das Rinderhackfleisch je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Barbecuesauce würzen. Zwölf Scheiben Baron leicht überlappend auf die Sushi Matte legen und das Rinderhack gleichmäßig auf dem Bacon verteilen. Die Jalapenos halbieren, entkernen und mittig auf das Hackfleisch legen. Die Käsestreifen auf die Jalapenos legen. Mit Hilfe der Sushi Matte alles aufrollen.

Die Rolle kurz in Öl anbraten und danach bei 200 Grad in den Backofen legen. Die Rolle immer mal wieder mit der Barbecuesauce bestreichen und wenden damit sie von allen Seiten schön gleichmäßig braun wird.

Die Nachos verkrümeln und die fertig gebratene Rolle in den Nachokrümeln wälzen, aufschneiden und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.