Braten
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mozzarella-Schinken-Röllchen mit Zwiebelreis

für die Bento-Box

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 15.04.2015



Zutaten

für
125 g Mozzarella
4 Scheibe/n Bacon oder Serranoschinken
½ Beutel Reis
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
4 Cocktailtomaten
1 kleine Paprikaschote(n)
1 Handvoll Brokkoli, in Röschen
1 Handvoll Mandelstifte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Reis am Vorabend nach Packungsanweisung kochen. Die Zwiebel knusprig braten, den Brokkoli in Röschen schneiden.

Wenn die Zwiebel und der Reis am Abend zuvor vorbereitet wurden noch einmal kurz aufwärmen. Beides in die Bento-Box geben.

Den Mozzarella aus der Packung nehmen und abtropfen lassen. Dann in 4 - 5 Scheiben schneiden. Jede Scheibe Mozzarella wird mit einer Scheibe Schinken fest umwickelt. Die Röllchen, die dabei entstehen, können noch warm gemacht werden, sodass der Schinken ein bisschen knusprig wird, der Mozzarella aber nicht komplett zerläuft. Dafür entweder den Ofen verwenden: 4 Minuten bei 150 °C. Oder die Mikrowelle: 2 Minuten bei 600 Watt.
Wenn die Röllchen abgekühlt sind, können sie mit in die Bento-Box gelegt werden.

Die kleinen Partytomaten waschen und mit in die Box packen. Brokkoliröschen und Paprika waschen. Die Paprika in mittelgroße Stücken schneiden. Brokkoli und Paprika dünsten. Eine Garschale und eine Mikrowelle eignen sich da besonders gut , 4 Minuten bei 600 Watt oder den Brokkoli in einem kleinen Topf mit Wasser kochen, bis er weich ist. Die Paprika kann auch ungekocht mitgenommen werden, oder man brät sie kurz in einer Pfanne an. Den Brokkoli und die Paprika in die Box packen, bis sie schön voll ist und nichts mehr wackelt.

Optional kann man die Brokkolistiele mit Mandelstiften in einer kleinen Schale servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.