Zutaten

1 1/2 kg Kalbfleisch, aus der Hüfte oder Ähnliches
1/2 Flasche Rotwein, Rioja
200 ml Sahne
3 EL Salz
2 EL Pfeffer, bunter und schwarzer
1/4 Bund Thymian
70 g Butterschmalz
5 dicke Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch, frischer
1 TL, gehäuft Chilisalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in kleine ca. 1 x 2 cm große Streifen schneiden. Das Fett zur Seite legen. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Die Knoblauchzehe schälen, in feine Scheiben schneiden und nochmal vierteln.

Den Butterschmalz im Topf heiß werden lassen und das Fett scharf anbraten. Die Hälfte der Zwiebeln dazugeben und glasig werden lassen. Den Knoblauch dazugeben. Nach 1 - 2 Minuten mit der Hälfte des Rotweins ablöschen und 15 Minuten köcheln lassen.

Den Inhalt des Topfes in den Mixer geben und pürieren. Wieder Butterschmalz erhitzen und das restliche Fleisch mit den restlichen Zwiebeln scharf anbraten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch am besten in Etappen anbraten, da die austretende Flüssigkeit ein scharfes Anbraten verhindert.

Sobald Fleisch und Zwiebeln verarbeitet sind, die Zutaten mit dem restlichen Rotwein ablöschen. Den Inhalt aus dem Mixer hinzugeben. Die Sahne einrühren und 60 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Thymian fein schneiden und 30 Minuten vor Ende der Garzeit einrühren. Mit Chilisalz, Salz und Pfeffer abschmecken und ohne Deckel reduzieren lassen.

Dazu passen Kartoffeln und ein frischer Salat.