Bewertung
(898) Ø4,03
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
898 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.12.2001
gespeichert: 23.082 (36)*
gedruckt: 149.708 (238)*
verschickt: 3.434 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
145 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
250 g Hackfleisch
500 ml Brühe
125 g Gabelspaghetti
  Salz
  Pfeffer
  Curry
 evtl. Saucenbinder
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hack anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in nicht zu dünne Ringe schneiden und die Paprika würfeln. Zum Hack geben und kurz mit anbraten. Die Brühe angießen und die Gabelspaghetti unterrühren. Unter Rühren die Nudeln gar kochen lassen. Dann evtl. mit Soßenbinder oder Soßenpulver (oder Mehl) die 15-Minuten-Pfanne andicken. Abschmecken mit evtl. noch etwas Curry.